Schulleitung

Die Schulleitung der Johannes-Kepler-Schule versteht sich als Team. Es besteht derzeit aus

  • Karin Schneider (Schulleiterin)
  • Stefanie Radics (Leiterin der Förderstufe)
  • Matthias Horn (Leiter des Hauptschulzweiges)
  • Wolfgang Zoth (Pädagogischer Leiter)
  • Matthias Schuster (Stellvertretender Schulleiter)
  • Hans Hehrmann (Leiter des Realschulzweiges)
  • Frank Elschner (Leiter des Gymnasialzweiges)

Johannes-Kepler-Schule Neuhof
Karin Schneider
Schulleiterin

 

„An Ärger festhalten ist wie wenn du ein glühendes Stück Kohle
festhältst mit der Absicht, es nach jemandem zu werfen –
derjenige, der sich dabei verbrennt, bist du selbst.“

(Buddha)

 

Mehr erfahren


Johannes-Kepler-Schule Neuhof
Matthias Schuster
Stellvertretender Schulleiter

 

„Willst Du im laufenden Jahr ein Ergebnis sehen, so säe Samenkörner.

Willst Du in zehn Jahren ein Ergebnis sehen, so setze Bäume.

Willst Du das ganze Leben lang ein Ergebnis sehen,
so entwickle die Menschen."

 (Kuan Chung Tzu)

 

Mehr erfahren


Johannes-Kepler-Schule Neuhof
Wolfgang Zoth
Pädagogischer Leiter

 

„Nicht, wie der Wind weht,
sondern wie man die Segel setzt, darauf kommt es an.“

(Homer, Illias)

 

Mehr erfahren


Johannes-Kepler-Schule Neuhof
Stefanie Radics
Leiterin der Förderstufe

 

„Man kann einen Menschen nichts lehren,
man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“

(Galileo Galilei)

 

Mehr erfahren


Johannes-Kepler-Schule Neuhof
Matthias Horn
Leiter des Hauptschulzweiges

 

„Wenn du die Menschen verurteilst,
hast du keine Zeit, sie zu lieben.“

(Mutter Teresa)

 

Mehr erfahren


Johannes-Kepler-Schule Neuhof
Hans Hehrmann
Leiter des Realschulzweigs

 

„Ein Mensch bleibt weise, solange er die Weisheit sucht;
sobald er sie gefunden zu haben wähnt, wird er ein Narr."

(Talmud)

 

Mehr erfahren


Johannes-Kepler-Schule Neuhof
Frank Elschner
Leiter des Gymnasialzweigs

 

„Wenn es gar so dunkel ist in deinem Leben,
sieh doch einmal nach, ob es nicht am Ende daher kommt,
dass alle deine Fensterläden verschlossen sind.“

(Johannes Kepler)

 

Mehr erfahren